Mehr Infos

Perfectdate: Gleichgeschlechtliche Partnervermittlung, die Sicherheit gibt

Die Partnervermittlung Perfectdate hat sich auf gleichgeschlechtliche Paare spezialisiert. Im Fokus stehen Akademiker und andere hochwertige Klientel spezialisiert. In eigehenden persönlichen Gesprächen werden die tatsächlichen Ansprüche und Wünsche der Kunden ermittelt.

Menschen wollen für sich selbst immer das Beste, das liegt in der Natur der Sache. Und gerade bei der Wahl des Partners fürs Leben sind sie nicht bereit, Kompromisse einzugehen. Da muss es einfach passen, und alle Ansprüche müssen zufriedengestellt werden. Nur dann ist eine lange und glückliche Beziehung möglich, in der beiden Partner ihre Rolle finden. „Doch es ist vielen Menschen oft nicht möglich, einen Partner zu finden. Das ist auch kein Wunder: Der Alltag hat uns fest im Griff, die beruflichen Belastungen steigen, vielleicht ist ein Mensch auch alleinerziehend. Dann braucht er Unterstützung einer Partnervermittlung, denn niemand sollte allein sein – dafür sind wir einfach nicht gemacht“, sagt Markus Poniewas. Er ist Macher der Partnervermittlung Perfectdate (www.perfectdate.de), einer Marke der bekannten Agentur PV-Exklusiv mit Sitz in Düsseldorf (www.pv-exklusiv.de). 

Perfectdate hat sich auf die Partnervermittlung für gleichgeschlechtlich orientierte Menschen mit Anspruch und Format spezialisiert und hilft ihnen dabei, einen vertrauten Partner fürs Leben zu finden. „Warum sollten sie also bei den wirklich wichtigen Themen des Lebens nicht die gleichen Dienstleistungen erhalten wie Heterosexuelle? Wir sind der Meinung, dass sich gleichgeschlechtliche Liebe und seriöse Partnervermittlung nicht ausschließt. Daher haben wir ein eigenständiges Angebot in der VIP-Partnervermittlung für Schwule, Lesben, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen geschaffen“, betont Markus Poniewas. 

Perfectdate konzentriert sich auf Akademiker und andere Personen mit hohem Niveau

Dabei konzentriert sich Perfectdate vor allem auf Akademiker und andere Personen mit hohem Niveau. Denn auch diese gut ausgebildete Klientel möchte das Leben nicht alleine verbringen und hat bisweilen noch mehr Schwierigkeiten, einen Partner zu finden. „Im eigenen Umfeld sind alle Menschen sehr gut bekannt, dort ergeben sich in der Regel keine Möglichkeiten, eine Partnerschaft einzugehen. Und da Akademiker häufig auch besondere Ansprüche haben, fällt es ihnen umso schwerer, in Fitnessstudio, beim Ausgehen oder sonstwo den richtigen Menschen zu treffen. Gerade die immer noch spürbaren Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben dies weiter verschärft“, weiß Markus Poniewas. „Daher ist es unser Ansatz ganz klar darauf fokussiert, die richtigen Dienstleistungen für diese anspruchsvolle Gruppe bereitzustellen und uns als deren vertrauensvoller Partner zu positionieren. Wir kennen deren Anforderungen und haben uns auf die Erfüllung dieser Wünsche spezialisiert.“

„Unseren Kunden ist nicht damit geholfen, dass wir ihr Profil online stellen“

Das bedeutet für den erfahrenen Berater Markus Poniewas zum Beispiel, sehr genau in den persönlichen Gesprächen hinzuhören. „Oftmals liegt die Wahrheit zwischen den Zeilen. Ein Professor muss nicht unbedingt einen Professor aus dem gleichen Fachgebiet kennenlernen. Aber natürlich möchte er jemanden treffen, der seine Interessen teilt und mit dem er gemeinsame Zeit auf hohem Niveau verbringen kann. Diese Bedürfnisse müssen wir erkennen und unsere Kunden dort abholen.“ Daher hat die vertraute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Kunden höchste Priorität für Pefectdate. „Unseren Kunden ist nicht damit geholfen, dass wir ihr Profil online stellen und sich wahllos Menschen darauf bewerben können. Wir überprüfen vielmehr ausgehend von unserer detaillierten Kenntnis aller unserer Interessenten, wer zu wem passen könnte. Auf diese Weise betreiben wir qualifiziertes und qualitativ hochwertiges Match-Making, das zu echten und dauerhaften Erfolgen führt“, sagt Markus Poniewas.

Sicherheit ist ein wichtiger Anspruch von gut ausgebildeten Kunden

In den tiergehenden Gesprächen ergeben sich viele interessante Details, weiß der Perfectdate-Berater aus Erfahrung. „Die Professorin ist vielleicht sehr interessiert an exotischen Reisen und wir kennen jemanden aus einem völlig anderen Bereich, der dieses Hobby ebenfalls hat. Das kann dann schon einmal ein erster Ansatz sein, diese Personen einander vorzustellen, wenn auch die übrigen grundlegenden Parameter passen.“

Der Perfectdate-Macher betont, dass auch Sicherheit ein wichtiger Anspruch von gut ausgebildeten Kunden sei. Daher schaffe Perfectdate diese Sicherheit durch den sehr persönlichen Ansatz. „Es wandern zum einen keine Daten nach außen, sodass die Diskretion immer gewahrt ist. Zum anderen lernen wir die Lebensumstände von Interessenten kennen und können auf diese Weise ausschließen, dass unsere Partnervermittlung zu einem nachteiligen Kontakt führt. Unsere Kunden gehen keinerlei Risiken ein!“

Comments are closed.